Datenschutzerklärung

Der Wasserzweckverband Langerwehe freut sich über Ihren Besuch auf unserer Website und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten sicher und wohl fühlen.

Erhebung, Nutzung und Verarbeitung persönlicher Daten
In der Regel können die Internetseiten des Wasserzweckverband Langerwehe genutzt werden, ohne dass wir personenbezogene Daten von Ihnen benötigen. Für unser Webcontrolling werden einige Informationen erhoben und ausgewertet, die Ihr Browser übermittelt.

Wir erfahren
• Ihre IP-Adresse (vollständig anonymisiert)
• die Webseite, von der aus Sie uns besuchen
• die Webseiten, die Sie bei uns besuchen
• den Namen der abgerufenen Datei
• die übertragene Datenmenge
• ob der Abruf erfolgreich war
• Browsertyp/Version (z.B. Chrome, Safari, o.ä.)
• Browsersprache
• verwendetes Betriebssystem
• Bildschirmauflösung
• Art des Geräts, mit dem Sie unsere Webseite besuchen (z.B. Handy, Tablet-Computer)
• Klicks

Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, der einzelne Benutzer jedoch bleibt hierbei anonym.

Cookies
In allen Bereichen der Website setzt der Wasserzweckverband Langerwehe sogenannte Cookies ein, um Ihnen unsere Leistung individueller zur Verfügung stellen zu können. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent.
Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einen der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Log-in Daten). Zum anderen dienen sie dazu, die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option, mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.?Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite www.aboutads.info oder die EU-Seite www.youronlinechoices.com verwalten.

Online-Service-Angebote
Persönliche Daten werden nur dann erhoben und verarbeitet, wenn Sie die Service-Angebote des Wasserzweckverband Langerwehe (z. B. den Bereich „Mein WZV“ besuchen zur Übermittlung des Zählerstands) nutzen und Sie für die Bearbeitung Ihrer Anfrage, Ihres Auftrags oder aus vergleichbaren Gründen Daten angeben. Alle nicht als Pflichtangaben gekennzeichneten Daten sind dabei freiwillige Angaben.
Damit Ihre Daten bei der Übermittlung nicht von Unbefugten gelesen werden können, ist unser Webauftritt SSL (Secure Socket Layer) verschlüsselt. Dabei handelt es sich um einen modernen, zuverlässigen Internet-Sicherheitsstandard, zu erkennen am „https“ in der Adresszeile des Browsers.

Umgang mit Ihren Daten?
Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Vertrags werden personenbezogene Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen nur zur Erfüllung des Vertragszweckes erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt. Dazu gehört auch der Austausch von Daten mit Netzbetreibern und Messstellenbetreibern/Messdienstleistern.
Die Daten werden ausschließlich vom Wasserzweckverband Langerwehe genutzt und außer zum Zweck der Durchführung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrags oder Auftrags nicht an Dritte weitergegeben.
Sollten wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleister in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (§ 11 BDSG) beachtet.
Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahre betragen, so dass diese Daten nach Erfüllung des Vertragszweckes nicht gelöscht, sondern nur gesperrt werden können.


Widerruf zur anonymen Datenspeicherung nach §15 TMG

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Sie können die Erfassung durch Google Analytics ebenfalls verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken Google Analytics deaktivieren Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/ Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Verwendung von Google Maps
Diese Website benutzt die Google Maps API, einen Kartendienst der Google Inc. („Google“), zur Darstellung einer interaktiven Karte. Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen: www.google.com/privacypolicy.html.
Sie haben die Möglichkeit, den Service von Google Maps auf einfache Art und Weise zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Google zu verhindern: Deaktivieren Sie dazu JavaScript in Ihrem Browser. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige nicht nutzen können.
Durch die Nutzung dieser Website und das Nichtdeaktivieren der JavaScript-Funktion erklären Sie ausdrücklich in Kenntnis der datenschutzrechtlichen Problematik, dass Sie mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden sind.

Sicherheit
Der Wasserleitungszweckverband Langerwehe schützt Ihre Daten durch technische und organisatorische Maßnahmen vor unberechtigtem Zugriff, Verlust oder Zerstörung. Wir sind bemüht, unsere Sicherheitsmaßnahmen entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend zu verbessern.

Verweise auf fremde Internetseiten
Die Internetseiten des Wasserzweckverband Langerwehe enthalten Verweise (sog. Hyperlinks) zu Internetseiten und -angeboten Dritter. Der Wasserzweckverband Langerwehe ist für die Datenschutzstrategien und den Inhalt dieser fremden Internetauftritte nicht verantwortlich.

Kinder
Erziehungsberechtigte sollten ihre Kinder bei deren Online-Aktivitäten begleiten. Sie sollten darauf achten, dass Kinder nicht ohne Ihre Zustimmung personenbezogene Daten an uns übermitteln. Wir fordern weder personenbezogene Daten von Kindern an, noch sammeln wir diese wissentlich oder geben sie weiter.
Auskunftsrecht und öffentliches Verfahrensverzeichnis
Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie gespeichert sind.

Auskunftsrecht und öffentliches Verfahrensverzeichnis
Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie gespeichert sind.

Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

SSL-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Kontakt

Sie haben Fragen?

Wasserleitungszweckverband Langerwehe
Im Gewerbegebiet 3
52379 Langerwehe

0 24 23 / 40 87 - 0
info@wzv-langerwehe.de

Störungsmeldungen
Sollten Sie Beeinträchtigungen oder Störungen der Trinkwasserversorgung zu melden haben, erreichen Sie uns unter der Rufnummer: +49(0)2423 – 4087-0
Ablesung des Wasserzählers
Landesprojekt Benchmarking Wasserversorgung
Wissenswertes zum Thema Wasser

Kann Leitungswasser Mineralwasser ersetzen?

Die Deutschen sind ein Volk der Mineralwasserkäufer und -trinker. Sowohl aus ökonomischen als auch ökologischen Gründen ist die Nutzung von Leitungswasser als Trinkwasser sinnvoll, denn das Leitungswasser unterliegt noch strengeren Kontrollen als es bei Mineralwasser der Fall ist.

Wichtige Informationen

Mitglied beim VKU

Verband kommunaler Unternehmen e.V.

Landesprojekt Benchmarking Wasserversorgung

Datenschutzbeauftragter
Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, der mit seinem Team auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung steht:

Wasserleitungszweckverband Langerwehe
Jens Thelen
Datenschutzbeauftragter
Im Gewerbegebiet 3
52379 Langerwehe
Tel. +49 (0)2423 – 40 87 -0
eMail: jens.thelen@wzv-langerwehe.de